Ihr Warenkorb
keine Produkte

Anders als Volkswagen können die Japaner bei den Verkaufszahlen in den ersten drei Monaten zulegen. Sie lieferten weltweit rund 2,54 Millionen Fahrzeuge aus.


Kauf und Übernahme des neuen Wagens zählen zu den besonderen Ereignissen im Leben der Kunden. Doch im Handel gibt es deutliche Unterschiede, wie das zelebriert wird.


Für den größten US-Autobauer General Motors dauert die Leidenszeit in Europa an. Der Verkauf von Opel und Vauxhall an Peugeot ist zwar schon vereinbart, doch noch belasten die Töchter die Bilanz. Dank der Geschäfte im Heimatmarkt verdient der Konzern trotzdem gut.


Gute Fahrzeugverkäufe haben im ersten Quartal den Konzernumsatz beflügelt. Die Erlöse legten um ein Viertel auf über 13 Milliarden Euro zu.


Angetrieben von Crossover-Modellen wie Rogue und Qashqai meldet der japanische Automobilhersteller ein neues Allzeithoch bei Absatz und Produktion.


Bankenexperte Sven Hölker erklärt Ihnen, wie es geht und was Sie achten müssen im neuen AUTOHAUS next Videokurs.


Die hohe Schadstoffbelastung durch Dieselmotoren in den Städten hat die Politik aufgeschreckt. Die Verkehrsminister denken an ein Nachrüstungsprogramm. Doch erst einmal wollen sie wissen, was das kostet und was es bringt. Nur wenige Länder wollen Fahrverbote.


Shopsystem by Gambio.de © 2016